Gut mit mir sein. Körperorientierter Resilienz-Workshop für sozialpädagogische Fachkräfte

Dienstag 18.5.2021 und Mittwoch 19.5.2021
online Inhouse-Veranstaltung im Rahmen der youthwork Fachtagung NRW 2021

Menschen mit ihren Diskriminierungserfahrungen zu unterstützen, sich empathisch und solidarisch zu positionieren, kann für pädagogische Fachkräfte mitunter herausfordernd sein. Wie gehe ich mit Diskriminierungslast und Minderheitenstress meiner Zielgruppe um? Wann empfinde ich in meiner Arbeit Stress, wann Wirksamkeit und Freude? Wie kann ich jenseits von Selbstoptimierung in meinem Arbeitskontext gut mit mir sein?

In diesem Workshop bist du eingeladen, individuell und im Austausch mit anderen zu erforschen, was für dich gut läuft und wo du neue Strategien erproben möchtest. Wir reflektieren über Stress- und Resilienzfaktoren und deren Früherkennung. Du bist in praktischen Übungsteilen eingeladen, körperorientierte Interventionen mit und ohne Bewegung neu kennenzulernen oder zu erinnern. Du entscheidest immer, wie du die Übungen für dich gestaltest. Vorerfahrungen sind nicht nötig. Du darfst dich in diesem Workshop in den Fokus rücken. Bringe gern konkrete Themen oder Situationen mit, dann wenden wir die Workshopinhalte direkt auf deinen Alltag an. Ich bin mir sicher, dass du auch für die Arbeit mit deinen Klient*innen Anregungen mitnehmen kannst.