Beziehungsberatung oder -therapie

Wann kann diese Sinnvoll sein?

Jenseits von richtig und falsch ist ein Ort – Dort treffen wir uns.

Rumi

Beziehungsberatung oder Paartherapie
kann beispielsweise hilfreich sein, wenn:

… ihr immer wieder in Streitsituationen oder Konfliktstrudel geratet und nicht wisst wie ihr von da aus weitergehen könnt.

… du unzufrieden bist / Ihr unzufrieden seid damit, wie ihr Lust, Sexualität und Körperlichkeit lebt und ihr dafür eine gemeinsame Lösung finden möchtet.

… ihr als Paar vor einer lebenswichtigen Entscheidung steht und ihr diese alleine noch nicht treffen konntet.

… du das Gefühl hast dein_e Partner_in versteht dich nicht (mehr) oder du findest, dass du in deiner Beziehung keinen Raum hast und dich am Liebsten befreien möchtest.

… eine Person, oder beide, sich trennen möchte und ihr den Trennungsprozess so gut wie möglich gestalten möchtet.

… es (eine) weitere Beziehung(en) gibt und ihr mit der gesamten Situation einen Umgang finden möchtet.

… sich Minderheitenstress oder Erlebnisse als LSBTIQA* -Person auf eure Beziehung auswirken und ihr in eurer Beziehung einen Umgang damit finden möchtet.

… eine oder beide Personen Themen wie Geschlechtsidentität_en, sexuelle Orientierung_en, Coming-out, soziale, medizinische, rechtliche (De-)Transition bewegen und ihr nach Umgangsmöglichkeiten mit den Themen sucht.

Bei all diesen Themen unterstütze ich euch.
Meldet euch gern für einen Ersttermin.

Es sind noch Fragen offen? Hier erfahrt ihr, wie ich arbeite und
hier geht es zu den organisatorischen Rahmenbedingungen.