Samstag 4. September 2021 von 11.45 bis 13.15 Uhr
online

Workhop im Rahmen der 3. Niedersächsischen Trans*Tagung
Noch gibt es freie Plätze

Anmeldeinfos siehe unten

Du bist herzlich eingeladen zu einer gemeinsamen aktivistischen Erholungspause mit kurzen Bewegungsmomenten, Zeiten angeleiteter Ruhe und vor allem Verbundenheit mit anderen trans* und nichtbinären/abinären Personen. Angehörige, Freund*innen und andere Verbündete sind herzlich zum Mitmachen und Mit-Chillen eingeladen.

Alle Übungen sind geschlechts-sensibel konzipiert und es gibt Übungsvarianten für diverse Möglichkeiten von Körperlichkeiten. Du entscheidest wie du die Übungen für dich gestaltest. Neugier auf sich selbst ist günstig, bequeme Kleidung auch. Wir werden stehen, sitzen und liegen: wenn es in deinem Raum möglich ist, schau, dass du ausgestreckt auf dem Boden liegen kannst. Lege dir dafür gern eine weiche Unterlage bereit (z.B. Teppich, Isomatte, Decke, Handtuch)

Alle Anmeldeinfos zur Trans*Tagung und zum Workshop hier.