Trans*_it. Dialogveranstaltung zum Thema trans* und Alter(n) mit Lesung

Donnerstag 24. März 2022 von 15 bis 18 Uhr- online
Noch gibt es freie PlätzeAnmeldeinfos siehe unten

Karu-Levin Grunwald-Delitz und Ilka Christin Weiß werden über ihre Erfahrungen als trans* Personen und ihre Erwartungen an das Altern sprechen. Moderiert von K* Stern.

Wie ist es trans* zu sein? Und wie fühlt es sich als trans* Mensch an, in einer Gesellschaft zu leben, die Geschlecht binär denkt und dazu hetero-normativ tickt? Welche Lebenserfahrungen verknüpfen sich damit? Wie ist es, in einer solchen Gesellschaft zu altern? Wie stellen sich trans* Personen ein gutes Leben im Alter inkl. Aspekten der Pflege und Betreuung im Alter vor? Und gibt es auf all die Fragen überhaupt nur eine allgemeingültige Antwort?

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Zoom Zugangsdaten erhalten Sie einige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail. Anmeldung direkt bei der Landeshauptstadt Hannover

Es laden herzlich ein der Arbeitskreis Ältere LSBTIQ des Kommunalen Seniorenservice Hannover im Fachbereich Senioren der Landeshauptstadt Hannover, – die Landesfachstelle Trans des Queeren Netzwerk Niedersachsens (QNN), die Koordinationsstelle ALBuM. Mit freundlicher Unterstützung der Beauftragten für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt, Hannover