Inhouse Workshop für das Erzbistum Hamburg: Geschlechtliche Vielfalt

Freitag 12. November 2021 in Hamburg

Wir Menschen gehen im Laufe der Lebensjahre unseren eigenen geschlechtlichen Lebensweg. Manches Mal entspricht dieser den Erwartungen und Konventionen von Nahumfeld und Gesellschaft, oftmals nicht. Welche Folgen kann das für Körper, Seele und Geist der jeweiligen Person mit sich bringen? Was bedeutet das für die Arbeit von Fachkräften?

Der Workshop lädt Sie ein, Ihren eigenen geschlechtlichen Lebenswegen nachzuspüren und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Sie erfahren von sozialen, rechtlichen und medizinischen Hürden, die Menschen zu meistern haben, deren Geschlechtsreise auf Widerstände stößt. Sie sind eingeladen, Ihre Fragen, Perspektiven und Erfahrungen einzubringen und vielleicht treffen Sie auf die eine oder andere Erkenntnis. Wir fragen uns auch: Wie kann geschlechtliche Vielfalt im Erzbistum Hamburg konkret gelebt und gefördert werden?